Seite durchsuchen  

   

Nächste Termine  

Mi, 29. Nov., 10:15 Uhr
Informationsveranstaltung für M-10-Schüler über FOS Vorkurs/Vorklasse
Do, 30. Nov., 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
Elternsprechabend
   

Homepage-Login  

   

Terminkalender  

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   

Kontakt  

Berufliche Oberschule
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Kaufbeuren
Josef-Fischer-Str. 5
87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341 90 83 38-0
Fax: 08341 90 83 38-38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Impressum

Datenschutzerklärung

   

engAllgemeine Informationen der Fachschaft Englisch

 

Ziel des Englischunterrichts an der Fachoberschule ist es, die vorhandenen Sprachkenntnisse der Schülerinnen und Schüler zu festigen und so zu erweitern, dass sie die Fremdsprache auf einem der Fachhochschulreife angemessenen Niveau verstehen und sicher anwenden können.

 

Hauptziele:

 

  • LANGUAGE STUDY SKILLS
    Wie erarbeite ich mir Wortschatz und Grammatik ? Wie lerne ich mit System ? Was ist beim Erwerb einer Fremdsprache besonders wichtig ? Welche Hilfsmittel kann ich verwenden ? Dazu gehört natürlich besonders die Verwendung der zugelassenen einsprachigen Wörterbücher.

  • CULTURAL AWARENESS
    d.h. Behandlung landeskundlicher Themen zum englischsprachigen Raum (Großbritannien, USA, Australien, Kanada etc.);
    es soll aber auch vermittelt werden, die Welt aus anderer (= angelsächsischer) Sichtweise begreifen zu lernen.

  • SOCIALISING AND NEGOTIATING SKILLS
    Förderung der Fähigkeit, in Unterricht und Alltag in der Fremdsprache zu kommunizieren. Es sollen Redewendungen, Strukturen, aber auch Gesprächsstrategien vermittelt werden, die zur Bewältigung von Gesprächssituationen aller Art dienen (Diskussionsbeiträge, Darlegung einer Meinung, Dialog, Alltagssituationen etc.).
  • PRESENTATION SKILLS
    Der Schüler soll in die Lage versetzt werden, Ergebnisse vor Publikum zu präsentieren; dies kann bei Gruppenarbeit oder Kurzreferat sein, dient aber auch zur Vorbereitung auf das Fachreferat in der 12. Klasse FOS und BOS (siehe 12. Klassen).

  • RECEPTIVE SKILLS: LISTENING AND READING
    Ein Schwerpunkt der Arbeit an FOS und BOS, da es hier um Text- bzw. Hörverständnis geht;
    die Fähigkeit, einen Text zu verstehen ist Grundvoraussetzung, Zugang zu Informationen in der Fremdsprache zu bekommen. Beim Leseverstehen wird auch darauf geachtet, dass möglichst verschiedene Textsorten zum Einsatz kommen (Sachtexte, literarische Texte, Gebrauchstexte, Werbeanzeigen etc.)
    Daneben soll auch die Fähigkeit des Hörverstehens geschult werden, d.h. gesprochenes Englisch in Ton und Bild zu verstehen. Denkbar ist dabei auch der Einsatz von Multimedia, um Leseverständnis (Internet) oder Hörverständnis (CD-Rom) zu schulen.

  • WRITING SKILLS
    Darunter versteht man jede Form der Textproduktion wie z.B. das Verfassen von Kommentaren, privaten Briefen, Leserbriefen, aber auch E-mail (zu den Problemen: siehe oben), Bewerbungen und Thesenpapieren (Fachreferat). Daneben sollen aber auch kreative Texte, wie z.B. Werbetexte, Dialoge, literarische Kurztexte (z.B. Limerick, Fortführung oder Ende einer Short Story etc.) erstellt werden.
  • STUDY AND PROJECT WORK (vor allem bzw. ausschließlich BOS 13)
    Hier steht die Vorbereitung auf das Studium im Vordergrund. Die Schüler sollen z.B. zeigen, dass sie in der Lage sind, eine Facharbeit in englischer Sprache abzufassen (ca. 8 Seiten); daneben wird die wissenschaftliche Arbeitsweise (zitieren, bibliographieren etc.) eingeübt.
    Aber auch die Durchführung eines kleineren Projekts (im Team) mit anschließender Präsentation bereitet die Schüler auf künftige Anforderungen in Beruf und Studium vor.
    In beiden Fällen wird die Fähigkeit geschult, sich Informationen zu beschaffen, sie zu strukturieren und sie sprachlich angemessen zu präsentieren.

 

Nachfolgend werden die Voraussetzungen im Fach Englisch beim Eintritt in die FOS/BOS aufgezählt:

Beherrschung des Grundwortschatzes

Der Wortschatz bis zur mittleren Reife (siehe unter Vorbereitung) wird vorausgesetzt; er wird dann sukzessive anhand der Themengebiete (siehe unten) vertieft.

Beherrschung der Grundstrukturen der Grammatik
Kenntnisse wesentlicher Strukturen, v.a. Gebrauch der Zeiten, Konditionalsätze, modale Hilfsverben, Adverb, Infinitiv- Partizipial- und Gerundivkonstruktionen werden als bekannt angesehen. Diese grundlegenden Grammatikthemen werden aber auch fortlaufend und schwerpunktmäßig wiederholt und gefestigt.

Grundkenntnisse in der Textarbeit (Comprehension)
Grundlegende Lesetechniken verschiedener Textsorten (Grob - oder Detailverständnis)
Erklärungen von Wörtern, Ausdrücken und Textstellen; Fragen zum Text; Übersetzen von Textpassagen.

Angemessene Schreibfertigkeit
eigenständiges Formulieren von Antworten, Briefen, Kommentaren, Kurztexten, etc.

Grundsätzliche mündliche Kommunikationsfähigkeit
d.h. die Fähigkeit, sich in der Zielsprache angemessen verständlich zu machen (Beantworten von Fragen, Redebeiträge im Unterricht).

Hörverstehen
der Schüler sollte in der Lage sein, dem einsprachigen Unterricht ohne größere Mühen zu folgen; darüber hinaus sollte er grundsätzlich mit listening comprehension (d.h. Verstehen von verschiedenen Sprechern des englisch sprechenden Sprachraums in verschiedenen Kontexten: Nachrichten, Dialoge, Kurzgeschichten, Lieder etc) vertraut sein.


Empfehlungen zur Vorbereitung:
  • EINSTIEG
    Johann Aßbeck, Englisch lernen mit System, Cornelsen Verlag 1999
    Hier geht es - neben grundsätzlicher Wiederholung - vor allen Dingen auch um Lerntechniken des Fremdsprachenerwerbs.

  • WIEDERHOLUNG DER GRUNDFERTIGKEITEN
    Hans Lobentänzer, Jeder sein eigener Englischlehrer, Oldenburg Verlag
    Das Buch verspricht "Fehlerfrei in Grammatik und Wortschatz" - Übungen mit Lösungen
    Rainer Jacob, Übertritt in die Oberstufe ; ENGLISCHTRAINING, Stark Verlag
    Als allgemeine Vorbereitung auf die Arbeit in der Oberstufe.

  • BASISWISSEN
    Lehrwerke der 9. und 10. Klasse der Realschulen (Wortschatz und Grammatik)
    Grammatik : Ungerer u.a., Learning English Grundgrammatik , Ausgabe Bayern, Klett Verlag (wird auch an unserer Schule verwendet)

  • GEZIELTE ÜBUNGEN EINZELNER FERTIGKEITEN
    Auswahl aus vielen vergleichbaren Publikationen; v.a. Festigung des Realschul-Stoffes.

    Grammatik
    Englisch Plus Vorbereitungsheft (Übungs- und Arbeitsbuch) incl. Heftchen: Mixed Grammar Passages (mit Lösungen) zu beziehen bei: BDS Verlag Postfach 1228, 97196 Ochsenfurt
    speziell zur Abschlussprüfung an Realschulen verfasst
    Lernhilfen/Besser in Englisch - Grammatik 9./10. Schuljahr, Cornelsen Scriptor, 1996
    FOCUS ON GRAMMAR; (Grammatik-Arbeitsbuch), Cornelsen&Oxford

    Wortschatz
    Gabriele Achhammer, Wortschatzübung Realschule, aus der Reihe: Englisch Trainingsmaterial, Stark Verlag
    Übungen zum 10.Klasse Mindestwortschatz
    FOCUS ON VOCABULARY; Cornelsen&Oxford 1999
    speziell auf Wortschatz des FOS/BOS - Lehrplans abgestimmt; auch als "Begleitbuch" während der FOS/BOS gut geeignet, da es alle relevanten Themenbereiche abdeckt.

    Übersetzung/Übersetzungstechnik
    z.B. Klaus Stenzel, English Translation Practice 9./10. Klasse, Stark Verlag

  • LEKTÜRE
    Sehr empfehlenswert ist auch die Lektüre englischsprachiger Publikationen, da hier v.a. Textverständnis besonders geschult wird und man sich mit der Lektüre längerer Texten vertraut machen kann. z.B. :

    Lektüren: Easy Readers (Kurzromane oder short stories mit schülergerechtem Wortschatz)

    Zeitungen: (z.T. mit Wortschatz-Glossar): z.B. "Read on" oder "World and Press"

    Magazine: wie z.B. CURRENT, SPOTLIGHT

  • INTERNET: www.englisch-hilfen.de (Grammatik)
                    www.fosbosenglisch.de/new/ (Beispiele und Übungen für FOS/BOS)
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Einstieg_Work_experience_BOS.ppt)Einstieg Work experience BOS 114 KB
   
Copyright © 2017 Berufliche Oberschule Kaufbeuren. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.