Corona  

Der Drei-Stufen-Plan des Kultusministeriums gilt nicht mehr. 

Für alle Schulen im Landkreis und in der Stadt Kaufbeuren gilt daher ab dem 09.11.2020, Schulbeginn nach den Ferien:

(1)   Es gilt Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände, auch im Unterricht und am Platz (Ausnahmen s.o.). Die Maskenpflicht gilt auch für Grundschüler.

(2)   Ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Schülerinnen und Schülern in Unterrichtsräumen soll, wo immer dies möglich ist eingehalten werden.

(3)   Es findet kein Distanzunterricht statt.

(4)   Soweit, z.B. aufgrund der baulichen Gegebenheiten der Mindestabstand nicht vollständig eingehalten werden kann, führt dies nicht zu einem Distanzunterricht. Es soll auf jeden Fall der Präsenzunterricht gewährleistet werden. Dies entspricht auch der Zielsetzung der auf Bund-Länder-Ebene vereinbarten Maßnahmen.

Für uns bedeutet dies, dass ab Montag, 9. November 2020 der Unterricht in allen Fächern und Jahrgangsstufen wieder in Präsenzform durchgeführt wird. Alle Klassen und gemischten Unterrichtsgruppen besuchen den Unterricht wieder gemeinsam an allen Schultagen in Präsenzform. Alle geplanten schriftlichen Leistungsnachweise können damit wie ursprünglich geplant im Klassen- bzw. Gruppenverband bzw. als gemeinsame Schulaufgaben/Kurzarbeiten durchgeführt werden.