school 4395312 640  

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

über die ab dem 21.06.2021 geltenden Regelungen für Schulen möchten wir Sie wie folgt informieren:

Unterrichtsbetrieb:

Ab Montag, 21.06.2021 findet an allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Präsenzunterricht (ohne Mindestabstand) statt. Bei Inzidenzwerten von 100 bis 165 findet Wechselunterricht in geteilten Klassen (mit Mindestabstand) und über 165 in den 11. Klassen FOS weiterhin Wechselunterricht (mit Mindestabstand) sowie in den Vorklassen FOS und BOS Distanzunterricht statt.

Eine Änderung des Unterrichtsbetrieb kann auch innerhalb der Woche eintreten. Über Änderungen werden unsere Schülerinnen und Schüler über WebUntis informiert.

Im Anhang finden Sie das betreffenden Merkblatt des Kultusministeriums (Stand: 07.06.2021) mit den genannten Regelungen zum Unterrichtsbetrieb.

Infektionsschutzmaßnahmen:

Im Schulhaus (einschl. Unterrichtsraum) sind neben den Lehrkräften auch alle Schülerinnen und Schüler dazu verpflichtet, eine medizinische Gesichtsmaske („OP-Maske“) zu tragen. Im Freien besteht lt. Beschluss des Bayerischen Ministerrates vom 15.06.2021 keine Maskentragepflicht mehr. Ab 01.07.2021 gilt lt. Beschluss des Ministerrats vom 29.06.2021 bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 25 für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und die sonstigen an Schulen tätigen Personen nach Einnahme ihres Sitz- oder Arbeitsplatzes keine Maskenpflicht mehr. Bei Verlassen des Sitz-/Arbeitsplatzes gilt sowohl im Unterrichtsraum als auch im gesamten Schulhaus weiterhin die Maskenpflicht. 

Für das Personal und alle Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen, besteht weiterhin die Verpflichtung, sich – je nach Inzidenzwert – zwei- bis dreimal wöchentlich auf Covid-19 testen zu lassen. Diese Testpflicht wird von den Schülerinnen und Schülern in der Regel durch die Teilnahme an einem Selbsttest in der Schule unter Aufsicht wahrgenommen. Alternativ kann auch ein Nachweis über einen negativen Covid-19-Test (PCR-Test oder POC-Antigentest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird) ersetzt werden. Diese Tests werden von lokalen Testzentren, Arztpraxen, Apotheken bzw. Hilfsorganisationen wie dem Bayerischen Roten Kreuz angeboten. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht bei Schülerinnen und Schülern nicht. Nähere Hinweise finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums (www.km.bayern.de/selbsttests).

Nach §1a Abs. 1 der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind nunmehr folgende Personengruppen vom Erfordernis eines negativen Testergebnisses ausgenommen: 1. Geimpfte Personen, die vollständig gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff geimpft sind, über einen Impfnachweis verfügen und bei denen seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind; 2. Genesene Personen = Personen, die über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit COVID-19 verfügen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Der entsprechende Nachweis muss der Schule (Sekretariat) einmalig vorgelegt werden.

In der Anlage finden Sie ein Merkblatt zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen (Stand: 04.06.2021)

 

Vorgehensweise im COVID 19-Verdachtsfall:

Wenn bei Ihnen der Verdacht auf eine Covid-19-Infektion besteht oder Sie sich als Kontaktperson in Quarantäne begeben müssen, informieren Sie bitte unverzüglich das Sekretariat telefonisch oder per E-Mail unter Angabe von Name, Klasse und Klassenleitung darüber, wann Sie letztmalig an der Schule waren. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt im Praktikum waren, unterrichten Sie bitte zusätzlich Ihre Praktikumsstelle darüber. Bitte benachrichtigen Sie das Sekretariat zwingend auch über das positive bzw. negative Testergebnis bzw. das Ende Ihrer Quarantäne.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (210604 Elterninfo.pdf)210604 Elterninfo.pdf 681 KB
Diese Datei herunterladen (Umgang-mit-Erkältungssymptomen-Merkblatt-06.07.21.pdf)Umgang-mit-Erkältungssymptomen-Merkblatt-06.07.21.pdf 620 KB