Schulaula  

Vom 19.07.2021 beginnt an der FOSBOS Kaufbeuren die „Sommerschule“. Die Sommerschule ist ein Angebot im Rahmen des Förderprogramms für Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen FOS sowie der Vorklassen FOS und BOS zum Ausgleich pandemiebedingter Nachteile „gemeinsam.Brücken.bauen.“.

Es besteht aus einer Auftaktveranstaltung und einer Folgeveranstaltung (jeweils 90 Minuten), die von Lehrkräften der jeweiligen Fachschaften in den Fächern Mathematik, Englisch, Chemie, BWR, Physik und Pädagogik/Psychologie bestritten wird und Schülertutorien, die vom 20.07.2021 bis zum Schuljahresende sowie in der ersten und letzten Sommerferienwoche stattfinden.

In der Auftaktveranstaltung und der Folgeveranstaltung wird den TeilnehmerInnen ein Überblick über die Lerninhalte der o.g. Fächer der 11. Jahrgangsstufe FOS gegeben und deren Struktur mit den TeilnehmerInnen wiederholt. Die Schülertutorien setzen dann auf dieser Struktur auf und vertiefen die wichtigsten Lerninhalte durch Übungen. Als Tutorinnen und Tutoren fungieren erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Fachabitur- und Abiturprüfungen.

Hierfür konnten sich alle Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen FOS sowie der Vorklassen FOS und BOS anmelden.