Corona  

Liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen,

die Abschlussprüfungen von Donnerstag, 18.06.2020 bis Dienstag, 23.06.2020 stehen nun unmittelbar vor der Tür.

Damit Sie möglichst alle daran teilnehmen können, beachten Sie bitte unbedingt Folgendes: Sollten Sie in oder nach den Pfingstferien  Krankheitszeichen verspüren, bei denen eine COVID 19-Infektion nicht ausgeschlossen werden kann, klären Sie bitte so schnell wie möglich ärztlich ab (Haus-/Kinderarzt oder kassenärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Tel.-Nr. 116 117), ob es sich um eine COVID 19-Infektion handeln könnte und kommen Sie bitte keinesfalls in die Schule, solange diese Klärung nicht abgeschlossen ist.

Wenn Ihr Arzt eine COVID 19-Infektion ausschließen kann, lassen Sie sich bitte ärztlich bescheinigen, dass Sie untersucht und ein Verdachtsfall ausgeschlossen wurde und geben Sie diese Bescheinigung im Sekretariat der Schule ab. Wenn Ihr Arzt eine COVID 19-Infektion nicht ausschließen kann, wirken Sie bitte darauf hin, dass eine Testung so schnell wie möglich erfolgt. Im Verdachtsfall können Sie bei rechzeitigem Vorliegen eines negativen Testergebnisses dadurch regulär an den Abschlussprüfungen teilnehmen.

Wenn Sie sich daran nicht halten, gefährden Sie damit die Teilnahme Ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler an der Abschlussprüfung. Im Fall einer bestätigten COVID 19-Erkrankung in einer Abschlussklasse muss die/der Betroffene am Nachtermin teilnehmen. In diesem Fall wird aber dennoch in der Regel die gesamte Klassengruppe, der Sie angehören, auf COVID 19 getestet und vom Gesundheitsamt für diese Klassengruppe eine 14-tägige häusliche Quarantäne verhängt. Bei negativem Testergebnis kann vom Gesundheitsamt die häusliche Quarantäne Ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler zur Teilnahme an den Abschlussprüfungen unter strikter Einhaltung des Hygienekonzeptes sowie ausgedehnter Abstandsregelungen unterbrochen werden.

Wir hoffen natürlich, dass dieser Fall nicht eintritt und Sie alle gesund bleiben. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und viel Erfolg bei den Abschlussprüfungen!

Björn Mellies,

Schulleiter

     
Pruefung   Im internen Bereich befinden sich jetzt die Informationen zur Notenbildung (Leistungserhebungen – Ersatzprüfungen) im 2. Schulhabjahr für unsere Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen FOS sowie die Informationen zur Notenbildung (Leistungserhebungen – Nachweis der Eignung) für unsere Schülerinnen und Schüler der Vorklassen FOS bzw. BOS und des Vorkurses BOS inkl. des zeitlichen Ablaufs und der jeweils zu beachtenden Termine. Bitte einloggen und HIER KLICKEN.
     

 

HS VSIT Flyer A4 WEB 200501   Die Hochschule Kempten bietet in diesem Jahr einen virtuellen Studieninformationstag an.  

 

Die Anmeldung ist ab sofort über diesen Link möglich. Nach der Öffnung am 13. Mai gelangt man mit den Zugangsdaten von 13-17 Uhr direkt zum Infotag. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Hochschule Kempten. 

     

 

Unterricht 1974369 640   Der Unterricht in den Vorkursen FOS und BOS (Samstagsunterricht) beginnt wieder am Samstag, 27.06.2020.
     

 

onlineunterricht  

Im internen Bereich sind jetzt die Informationen bezüglich der Regelungen des Online-Unterrichts ab 04.05.2020 für unsere 10. und 11. Klassen. Den Schülern-Eltern-Brief finden Sie auch hier im Anhang. 

Bitte einloggen und HIER KLICKEN. 

     
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2020_05_03_Schüler-Elternbrief-Nichtabschlussklassen.pdf)2020_05_03_Schüler-Elternbrief-Nichtabschlussklassen.pdf 711 KB
school 4395312 640  

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

anbei finden Sie ein Schreiben des Schulleiters an die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen sowie deren Eltern mit wichtigen Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts in den Abschlussklassen ab Montag, 27.04.2020.

     

 

onlineunterricht  

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

anbei erhalten Sie ein Schreiben des bayerischen Kultusminister zur Öffnung der Schulen und dem "Lernen Zuhause". 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie laufend auf der Homepage des Kultusministeriums unter https://www.km.bayern.de

     
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (21_04_2020 KMS von StM an Eltern corona_r.pdf)21_04_2020 KMS von StM an Eltern corona_r.pdf 143 KB
Umfrage  

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

in den letzten Wochen mussten wir alle unseren Alltag um 180 Grad umstellen. Ein großer Faktor war hier natürlich auch das „Lernen Zuhause“. Uns würden auch Ihre Meinungen und Erfahrungen dazu interessieren. Bitte füllen Sie dazu unseren anonymen Fragebogen aus und helfen Sie uns, durch Ihr Feedback, einzuschätzen was gut funktioniert hat und woran noch gearbeitet werden muss.

Bitte auf der Webseite einloggen und dann BITTE HIER KLICKEN!

     

 

 

 

Da die Anmeldephase für das Schuljahr 2020/21 vorüber ist, können weitere Bewerberinnen und Bewerber für das Schuljahr 2020/21 (FOS und BOS) sich nur noch auf die Warteliste setzen lassen (Bitte hier klicken zur Anmeldung). 

Das Sekretariat ist noch bis zu den Osterferien telefonisch zu erreichen. 

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber für den BOS-Vorkurs

Bewerberinnen und Bewerber für den im Schuljahr 2020/21 beginnenden BOS-Vorkurs, die sich auf den Besuch der Jgst. 12 der BOS im darauffolgenden Schuljahr vorbereiten wollen, können sich weiterhin anmelden.

Hinweis für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aufnahmeprüfung FOS Gestaltung:

Bewerberinnen und Bewerber, die die Aufnahmeprüfung Gestaltung nicht bestanden haben und daher im Schuljahr 2020/21 die FOSBOS Kaufbeuren besuchen möchten, melden sich bitte unverzüglich unter Vorlage des Ablehnungsbescheides der Gestaltungs-FOS an. Diese Anmeldungen werden wie fristgerechte Anmeldungen behandelt.

 

Anfangs noch zwischen Bier- und KGB-Museum hin und her gerissen, entschieden unsere Lehrer, dass wir ins Nationalmuseum gehen „wollen“ 😉. Wir waren aber tatsächlich sofort geflashed und sind nicht nur sprichwörtlich in die Geschichte Prags eingetaucht, waren mit Tunnelblick und Gänsehaut live bei der friedlichen Revolution und dem Fall des Eisernen Vorhangs dabei. Die Architektur des Gebäudes inspirierte unsere Schüler zum Drehbuch einer neuen Netflix-Internetsserie, manch einer wollte aber auch einfach nur Verstecken spielen. Von unserem Standard-Treffpunkt „unterm Schwanz“* ging`s zur Stadtführung, auf der wir die Highlights der goldenen Stadt abwanderten, Herr Schwab seinen Wochen-Schrittrekord und so mancher wohl auch seinen Monatsrekord aufstellte, durfte auch die kulinarische Seite des alten Böhmens bei Serviettenknödel und Pivo nicht zu kurz kommen.

*unterm Schwanz: Damit ist der Schweif des Pferdes des Wenzeldenkmals gemeint, dem beliebtesten Treffpunkt der Prager am Wenzelsplatz

Prag2020