Im Schuljahr 2016/17 können wir wieder eine FOS Vorklasse anbieten. In dieser Klasse werden Mittelschüler und Wirtschaftsschüler darauf vorbereitet, im Anschluss möglichst problemlos die 11. Klasse FOS besuchen zu können. Daher stehen in der Vorklasse der Fachoberschule die Kompetenzen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Vordergrund des Vollzeitunterrichts.

Weil wir im Schulversuch nur eine Klasse mit maximal 25 Schülerinnen und Schülern einrichten können, müssen wir bei mehr als 25 Interessenten eine Auswahl geeigneter Schülerinnen und Schüler treffen.

In die FOS Vorklasse aufgenommen werden in der Regel Schülerinnen und Schüler, die im Sommer 2016 einen Mittleren Bildungsabschluss aus den Mittelschulen und aus den Wirtschaftsschulen haben werden.

Voraussetzung für die Aufnahme ist ein Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik aus dem Mittleren Schulabschluss.

Anmeldung:

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen: Halbjahreszeugnis der Abschlussklasse im Original, Geburtsurkunde (Original und Kopie) sowie ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild. Sie müssen grundsätzlich die Aufnahmevoraussetzungen für die 11. Klasse der Fachoberschule erfüllen.

Wenn Sie sich für die Vorklasse interessieren, dann melden Sie sich bitte für die 11. Klasse FOS in einer der Ausbildungsrichtungen (Technik, Wirtschaft und Verwaltung, Sozialwesen) an. Füllen Sie jedoch zusätzlich das Formblatt „Interesse an der FOS Vorklasse“ aus.

Auch für die Interessenten für die FOS Vorklasse gilt der normale Anmeldezeitraum.