school 4395312 640  

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

über die ab dem 21.06.2021 geltenden Regelungen für Schulen möchten wir Sie wie folgt informieren:

Unterrichtsbetrieb:

Ab Montag, 21.06.2021 findet an allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Präsenzunterricht (ohne Mindestabstand) statt. Bei Inzidenzwerten von 100 bis 165 findet Wechselunterricht in geteilten Klassen (mit Mindestabstand) und über 165 in den 11. Klassen FOS weiterhin Wechselunterricht (mit Mindestabstand) sowie in den Vorklassen FOS und BOS Distanzunterricht statt.

Eine Änderung des Unterrichtsbetrieb kann auch innerhalb der Woche eintreten. Über Änderungen werden unsere Schülerinnen und Schüler über WebUntis informiert.

Im Anhang finden Sie das betreffenden Merkblatt des Kultusministeriums (Stand: 07.06.2021) mit den genannten Regelungen zum Unterrichtsbetrieb.

Infektionsschutzmaßnahmen:

Im Schulhaus (einschl. Unterrichtsraum) sind neben den Lehrkräften auch alle Schülerinnen und Schüler dazu verpflichtet, eine medizinische Gesichtsmaske („OP-Maske“) zu tragen. Im Freien besteht lt. Beschluss des Bayerischen Ministerrates vom 15.06.2021 keine Maskentragepflicht mehr.

Für das Personal und alle Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen, besteht weiterhin die Verpflichtung, sich – je nach Inzidenzwert – zwei- bis dreimal wöchentlich auf Covid-19 testen zu lassen. Diese Testpflicht wird von den Schülerinnen und Schülern in der Regel durch die Teilnahme an einem Selbsttest in der Schule unter Aufsicht wahrgenommen. Alternativ kann auch ein Nachweis über einen negativen Covid-19-Test (PCR-Test oder POC-Antigentest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird) ersetzt werden. Diese Tests werden von lokalen Testzentren, Arztpraxen, Apotheken bzw. Hilfsorganisationen wie dem Bayerischen Roten Kreuz angeboten. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht bei Schülerinnen und Schülern nicht. Nähere Hinweise finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums (www.km.bayern.de/selbsttests).

Nach §1a Abs. 1 der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind nunmehr folgende Personengruppen vom Erfordernis eines negativen Testergebnisses ausgenommen: 1. Geimpfte Personen, die vollständig gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff geimpft sind, über einen Impfnachweis verfügen und bei denen seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind; 2. Genesene Personen = Personen, die über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit COVID-19 verfügen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Der entsprechende Nachweis muss der Schule (Sekretariat) einmalig vorgelegt werden.

In der Anlage finden Sie ein Merkblatt zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen (Stand: 04.06.2021)

 

Vorgehensweise im COVID 19-Verdachtsfall:

Wenn bei Ihnen der Verdacht auf eine Covid-19-Infektion besteht oder Sie sich als Kontaktperson in Quarantäne begeben müssen, informieren Sie bitte unverzüglich das Sekretariat telefonisch oder per E-Mail unter Angabe von Name, Klasse und Klassenleitung darüber, wann Sie letztmalig an der Schule waren. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt im Praktikum waren, unterrichten Sie bitte zusätzlich Ihre Praktikumsstelle darüber. Bitte benachrichtigen Sie das Sekretariat zwingend auch über das positive bzw. negative Testergebnis bzw. das Ende Ihrer Quarantäne.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (210602 Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen.pdf)210602 Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen.pdf 600 KB
Diese Datei herunterladen (210604 Elterninfo.pdf)210604 Elterninfo.pdf 681 KB
pen 2181101 640   Im Schülerbereich finden Sie unter 'Unterricht' --> 'Wahlpflichtfach' aktualisierte Hinweise zur Wahl der Wahlpflichtfächer
     

 

school 4395312 640   Die Vorkurse der FOS und der BOS am Samstag finden bis auf Weiteres wieder im Präsenzunterricht (die ganzen Klassen) statt
     

 

Pruefung   Im internen Bereich finden Sie wichtige Informationen zu den diesjährigen Abschlussprüfungen. BITTE HIER KLICKEN!
     

 

Prüfungssegen Flyer2021neu  

 Auch dieses Jahr verlangt die Coronakrise unseren Abiturientinnen und Abiturienten einiges ab: Die Termine wurden verschoben, der Unterricht war anders.

Damit ihr am Vorabend der ersten schriftlichen Prüfung allerdings nicht die Nerven verliert, sondern nochmal auftanken könnt, gibt es wieder einen digitalen PrüfungsSegen mit der Pfarrerin Michaela Kugler und Pfarrer Bernhard Waltner.

Die Fachschaften der Ev. und Kath. Religionslehre laden natürlich auch eure Eltern oder Freunde herzlich ein – jeder und jedem tut Innehalten und Segen sicherlich gut, in dieser besonderen Zeit.

Wir freuen uns über euren (digitalen) Besuch des Segnungsgottesdienstes am Mittwoch, den 9. Juni um 19 Uhr.

   

Die Aufzeichnung kann auch später noch angesehen werden. https://www.youtube.com/watch?v=LV64_0rkoF8

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Prüfungssegen_Flyer2021neu.jpg)Prüfungssegen_Flyer2021neu.jpg 107 KB
Pruefung  

Der Unterrichtsbetrieb im Zeitraum von Montag, 07.06.2021 bis Dienstag, 15.06.2021 findet wie folgt statt:

Abschlussklassen:
Aus Infektionsschutzgründen haben alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen  am 07.06.2021 und 08.06.2021 Online-Unterricht. Der Nachmittagsunterricht entfällt.
Am 09.06.2021 (Tag vor Beginn der schriftlichen Abschlussprüfungen) kommen alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen in die Schule und haben nach Stundenplan Klassenleiterstunden (in Halbklassen geteilt): Testungen für alle, da es sich um einen Unterrichtstag handelt, Information über die Zulassung zur Abschlussprüfung, Information über den Notenstand, Information über den Prüfungsablauf, Information über Prüfungsräume und Platznummern, Information über die Regeln des Streichens von Halbjahresleistungen.

11. Klassen und Vorklassen:
Diese Klassen haben vom 07.06.2021 bis 09.06.2021 normal Unterricht: je nach Inzidenzwert für Kaufbeuren (Information der Schülerinnen und Schüler über WebUntis) entweder vollständigen Präsenzunterricht (ohne Mindestabstand), Hybridunterricht oder Online-Unterricht. Am Montag, 07.06.2021 ist um 13:15 Uhr auch für diese Klassen Unterrichtsschluss aufgrund der nachmittags stattfindenden Klassenkonferenzen für die Abschlussklassen. 
Diese Klassen haben während der Prüfungstage, 10.06.2021 bis 15.06.2021 ausschließlich 'Materialgestützten Distanzunterricht' unabhängig vom Stundenplanraster, d.h., sie werden mit Arbeitsaufträgen versorgt, denn ihre Lehrkräfte sind in der Aufsicht gebunden. Das Praktikum der 11. Klassen FOS findet normal statt.

     

 

internship 3157269 640  

Leider sind die Rückmeldungen der Institutionen aus den beiden oben genannten Ausbildungsrichtungen noch nicht ausreichend, um allen neuen Schülerinnen und Schülern heute einen Praktikumsplatz anbieten zu können.

Als Schule werden wir uns hier weiterhin intensiv um einen Zuwachs an Stellen bemühen. Sie können diesen Prozeß Ihrerseits durch den Weg der Selbstsuche unterstützen. Wichtig ist hierbei eine Mindestarbeitszeit von 38 Wochenzeitstunden. Darüber hinaus dürfen keine verwandtschaftlichen oder anderweitigen Beziehungen zu Mitarbeitern bestehen. Das auf der Homepage zum Download stehende Selbstsucherformular würden Sie uns in diesem Fall zusenden.

Als Ansprechpartnerin für den Bereich Wirtschaft steht Ihnen Frau Schön unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Im Bereich Technik unterstützt Sie Herr Schmidt. Er ist erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

 

 

pen 2181101 640  

Aufgrund der weiterhin geltenden Bestimmungen der Corona Pandemie wird die geplante Vergabe der Praktikumstellen und die damit verbundene Einteilung in Klassen online stattfinden.

Die jeweiligen Formulare für die zukünftigen SchülerInnen der 11. Klassen FOS des neuen Schuljahres sind ab folgendem Zeitpunkt freigeschaltet:

  • Wirtschaft, am Montag, 17. Mai 2021, ab 18:00 Uhr
  • Gesundheit, am Dienstag, 18. Mai 2021, ab 18:00 Uhr
  • Sozialwesen, am Mittwoch, 19. Mai 2021, ab 18:00 Uhr
  • Technik, am Donnerstag, 20. Mai 2021, ab 18:00 Uhr

Die Reihenfolge der anschließenden Bearbeitung erfolgt entsprechend dem Eingang der Daten. Ihre Wünsche werden wir – wie in den Jahren zuvor - im Rahmen des Möglichen versuchen zu erfüllen.

Bitte nehmen Sie erst Kontakt zu der Praktikumsstelle auf, wenn Sie von uns das Vorstellungsschreiben per Post bekommen haben.  

HIER GEHT ES ZU DEN EINSCHREIBEFORMULAREN (BITTE HIER KLICKEN). 

Bitte beachten Sie die Hinweise für die jeweiligen Ausbildungsrichtungen im Anhang. 

Zur Abgabe Ihres Abschlusszeugnisses sowie des Nachweises über den Impfschutz gegen Masern werden Sie noch gesondert informiert.

 

Anmeldungen für die Vorklasse der FOS

am Donnerstag, 29.07.2021 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und am Freitag, 30.07.2021 von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Raum 006/008.

Bitte bringen Sie das Abschlusszeugnis der mittleren Reife, den Masernimpfausweis und den Personalausweis im Original mit einer Kopie mit. 

     
corona test 5931201 1920  

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ab dem 12.04.2021 gilt, dass Schülerinnen und Schüler nur dann am Präsenzunterricht bzw. an den Präsenztagen des Wechselunterrichtes teilnehmen können, wenn sie einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben. Diese Regelung gilt unabhängig von der jeweiligen 7-Tage-Inzidenz und auch für die Teilnahme an Leistungsnachweisen.

Hierzu werden ab dem 12.04.2021 an unserer Schule regelmäßig bei jeder Klassenhälfte Selbsttests durchgeführt. Bitte beachten Sie die genauen Informationen zur Durchführung der Selbsttests an unserer Schule im Anhang.

Darüber hinaus finden Sie im Anhang auch ein Merkblatt des Kultusministeriums mit Informationen zu den Covid-19-Tests an bayerischen Schulen und eine Kurzanleitung zur Durchführung des Selbsttests, der an unserer Schule eingesetzt wird.

Hinweise und Erklärvideos zu den Selbsttests finden Sie unter www.km.bayern.de/selbsttests.

hacker 3342696 1920  

Trojaner, Viren, digitaler Identitätsdiebstahl — Hacker werden immer dreister und kreativer in ihren Methoden. Die Opfer sind oftmals Jugendliche, deren Vertrauen und Unwissenheit von den Betrügern ausgenutzt werden, um an deren Daten zu gelangen. Täglich erscheinen neue Meldungen davon in den Medien. Die VR-Bank Augsburg-Ostallgäu veranstaltet einen Live-Vortrag zu diesem Thema. 

Cem Karakaya, ein ehemaliger Agent von Interpol verrät im Live-Talk, wie man sich am besten vor den Tricks der Gauner schützen kann.

        Thema:              Was hat James Bond mit Cyberkriminellen gemeinsam?
        Datum:               Montag, 12. April 2021
        Beginn:              19:00 Uhr (Login ab 18:30 Uhr möglich)
        Dauer:                ca. 60 Minuten


Die Teilnahme ist kostenlos.


Wie funktioniert es? Am Tag des Livestreams loggen Sie sich mit nachstehender Internetadresse ein und folgen dem Livestream:
https://liveansicht.de/cyberkriminalitaet