Während der Sommerferien ist das Sekretariat zu folgenden Zeiten geöffnet:

29.07. - 02.08. jeweils 08:00 - 12:00 Uhr

07.08.                          10:00 - 12:00 Uhr

02.09. - 06.09. jeweils 08:00 - 12:00 Uhr

09.09                           08:00 - 12:00 Uhr

Bitte am Haupteingang klingeln!

Die Schule beginnt wieder am 10.09.2019. 


!!!!!SCHÖNE FERIEN!!!!!

 

 

Die Klasseneinteilung und Vergabe der Praktikumsplätze für unsere neuen Schüler der FOS 11 findet je nach Ausbildungsrichtung an folgenden Terminen statt:

 - Wirtschaft am Montag, 22. Juli 2019, von 08:15 - 10:45 Uhr

 - Gesundheit am Montag, 22. Juli 2019, von 13:00 – 15:30 Uhr

 - Sozialwesen am Dienstag, 23. Juli 2019, von 08:15 – 10:45 Uhr

 - Technik am Dienstag, 23. Juli 2019, von 13:00 – 13.30 Uhr

Fehlende Unterlagen müssen bis Mittwoch, 31.07.2019, nachgereicht werden!

Folgende Bescheinigungen und Anträge, wie z.B.

  • Schulbescheinigungen
  • Schülerausweise
  • Fahrtkostenanträge
  • BAfÖG-Anträge
  • Kindergeldbescheinigungen
  • DB-Ausweise etc.

werden vom Klassenleiter/in in der ersten Schulwoche eingesammelt, abgestempelt und ausgestellt.

 

 

Wahlpflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 12 und 13

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit wollen wir Ihnen die Wahlpflichtfächer für das Schuljahr 2019/2020 kurz vorstellen.

Allgemeine Hinweise zu den Wahlpflichtfächern

  • 1-jährige Wahlpflichtfächer dürfen von jedem Schüler nur 1-mal gewählt werden und zwar entweder in der Jahrgangsstufe 12 oder in der Jahrgangsstufe 13.
    Ausnahme: Das 1-jährige Wahlpflichtfach „Studier- und Arbeitstechniken“ darf nur in der Jahrgangsstufe 12 gewählt werden.

  • 2-jährige Wahlpflichtfächer werden stets mit dem Zusatz „I“ bzw. „II“ angegeben.

    Sie dürfen auch nur ein Jahr lang belegt werden: Wenn Sie ein Wahlpflichtfach mit dem Zusatz “I“ wählen, sind Sie nicht verpflichtet, im folgenden Schuljahr das gleiche Wahlpflichtfach, dann mit dem Zusatz „II“, zu wählen.

    Sie sind aufsteigend in den Jahrgangsstufen 12 und 13 wählbar; soweit zuvor noch nicht besucht, kann Wahlpflichtunterricht gemäß Lehrplan der Jahrgangsstufe 12 (gekennzeichnet mit dem Zusatz „I“) auch in Jahrgangsstufe 13 besucht werden. Somit dürfen Sie auch in der Jahrgangsstufe 13 ein 2-jähriges Wahlpflichtfach erstmals wählen.

    Wahlpflichtfächer mit dem Zusatz „II“ (z.B. Wirtschaft Aktuell II) werden ausschließlich für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 angeboten. Diese können Sie nur dann wählen, wenn Sie das Wahlpflichtfach bereits in der Jahrgangsstufe 12 belegt haben.
    Ausnahme: Informatik II; dieses Wahlpflichtfach kann von allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 voraussetzungsfrei gewählt werden.

Durchführung der Wahl der Wahlpflichtfächer

An der Fachoberschule haben alle Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 12 zwei Wahlpflichtfächer zu wählen, in der Jahrgangsstufe 13 genau eines.

An der Berufsoberschule haben alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13 genau ein Wahlpflichtfach zu wählen.

In der ersten Schulwoche des Schuljahres 2019/2020 werden zuerst die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 mit WebUntis ihr Wahlpflichtfach wählen. Anschließend treffen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 mit WebUntis ihre Wahl. Hierzu benötigen Sie ein gültiges Passwort für WebUntis. Zum Schuljahr 2019/2020 neu an unsere Schule aufgenommene Schülerinnen und Schüler erhalten ihr Passwort am Dienstag, 10.09.2019, von ihrer Klassenleitung, alle anderen verwenden ihr Passwort aus dem Schuljahr 2018/2019. Am Dienstag, 10.09.2019, erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung detaillierte Informationen zum Wahlverfahren.

In jeden Unterricht (Kurs) eines Wahlpflichtfaches kann nur eine begrenzte Anzahl an Schülerinnen und Schülern aufgenommen werden. Schülerinnen und Schüler, die nicht rechtzeitig eine gültige Wahlentscheidung treffen, werden Kursen zugewiesen, in denen noch Plätze frei sind. 

In den unten angehängten PDFs erhalten Sie eine Kurzbeschreibung der jeweiligen Wahlpflichtfächer. In Klammern sind die im Stundenplan und in WebUntis verwendeten Abkürzungen der Wahlpflichtfächer angegeben, z.B.  "S+A“ für „Studier- und Arbeitstechniken“.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die aufgeführten Fachbetreuungen oder an die Schulleitung.

(Stand: 02.08.2019)

Wie viel verbraucht ein Auto, wenn man mit Vollgas und quietschenden Reifen losfährt? Und wie viel bei einem normalen Startvorgang? Wie laut ist eigentlich ein Auto, das auf der Straße an einem vorbeifährt? Und ab welcher Lautstärke im Fahrzeug höre ich ein Martinshorn nicht mehr? Diese Fragen stellte Herr Schreier als ADAC Moderator am 19.07. drei unserer Klassen. Nach einer theoretischen Einführung im Klassenzimmer wurde die Schätzungen der Schüler bei verschiedenen Verhaltensweisen im Straßenverkehr in einem Praxisteil demonstriert bzw. gemessen.  

ADACklein

Bei gleich zwei Feiern im Modeon wurden die Absolventinnen und Absolventen unserer Schule mit dem Reifezeugnis in die Freiheit entlassen. Knapp 350 Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Reifezeugnisse: 247 erreichten die Fachhochschulreife, 16 die fachgebundene Hochschulreife und 69 die allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Im Namen des Fördervereins der Schule überreichte Armin Meindl insgesamt € 400,- für die jeweils zweitbesten Leistungen. Der Elternbeirat schloss sich mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft an und überreichte neben den Preisgeldern für die engagierten Schüler auch noch € 200 für die jeweils drittbesten Leistungen. Weitere Schüler erhielten von der Schule Bücherschecks für ihre Schnitte unter 1,6. Zusätzlich gab es Auszeichnungen für die besten Schüler in Physik und Cambridge Zertifikate für exzellente Englisch-Kenntnisse. Der Elternbeirat überreichte noch Geldpreise im Wert von insgesamt 600 € an besonders engagierte Schüler, wie Vertreter der Band, SMV, des Schultheaters FOBOSSUM und der Schulsanitäter.

Am Höhepunkt des Sonntagabends gab es ansehnliche Preise für unsere besten Absolventinnen und Absolventen. Herr Dr. Hermann Starnecker, Vorstandssprecher der VR-Bank Kaufbeuren, überreichte im Auftrag der acht Volks- und Raiffeisenbanken im Ostallgäu und Kaufbeuren Maria Mayr € 500,- für den besten Schnitt mit 1,2 in der Fachhochschulreife. 

Ehrungen Sonntag

Herr Peter Huber gratulierte für die acht Raiffeisen- und Volksbanken im Ostallgäu und Kaufbeuren den jeweils Jahrgangsbesten am Montag und ehrte die beste Abiturientin Stephanie Köpf (1,3) mit einem Preisgeld von ebenfalls € 500,-.

Ehrungen Montag

…diesen und viele weitere interessante - und oft auch verwunderliche - Aspekte erfuhren unsere Schüler im Biozentrum der LMU, das wir am Tag der offenen Tür am 10. Juli 2019 besuchten. Die Schülerinnen und Schüler unserer Vorklasse und der elften Klassen konnten sich über die vielfältigen Berufs- und Forschungsmöglichkeiten im biologischen Kontext interaktiv informieren. Die Podiumsdiskussion zum Thema „Biodiversität in Bayern – Volksbegehren erfolgreich. Und jetzt?“, eine Demonstration zur Künstlichen Intelligenz, die auch in der biologischen Forschung einiges erleichtert, oder diverse Mitmachlabore gaben einen Einblick in die Vielfalt der Biologie.

Bio

 

Anbei der aktuelle Plan für die Brückenkurse. Bitte überprüfenSie regelmäßig den Plan, da es immer wieder Änderungen geben kann, die hier veröffentlicht werden. Die Brückenkurse sind für Schüler, die im nächsten Schuljahr die 13. Klasse wiederholen. 

Wichtig: Schüler die aus terminlichen/krankheitsbedingten Gründen einen Brückenkurs nicht besuchen können bitten wir dies mit dem Grund im Sekretariat zu melden. Brückenkurse, für die keine Schüler angetreten sind bzw. keine Entschuldigungen vorliegen, werden in der kommenden Woche nicht mehr angeboten.

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Microsoft_Word_-_Brueckenkurse_13_Uebersicht_V5.docx.pdf)Microsoft_Word_-_Brueckenkurse_13_Uebersicht_V5.docx.pdf 51 KB

Unter folgendem Link findet Ihr die Fotos der Zeugnisverleihung. Ihr müsst eingeloggt sein.

https://www.bos-kaufbeuren.de/schulleben/veranstaltungen/zeugnisverleihung.html

 

 

Am Donnerstag, 11.07.2019, findet wieder unser Abiball im MODEON Marktoberdorf statt. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Eine begrenzte Anzahl an Abiballkarten werden noch an der Abendkasse verkauft.

Praesentation2 2

Die Fachschaft Wirtschaft besucht regelmäßig namhafte Betriebe, um für die Umsetzung des Lehrplans aktuelle Anregungen aus der Praxis zu sammeln und die Nähe zur heimischen Wirtschaft zu pflegen. Am 03. Juli 2019 hatten nun Mitglieder der Fachschaft Wirtschaft die Gelegenheit hinter die Kulissen eines der führenden Bio-Hersteller in Europa, Rapunzel Naturkost in Legau, zu blicken. Nach einer Führung über das Betriebsgelände standen noch Herr Babel (Personalleitung) und Frau Kirsten (Marketingleitung) für ausführliche Fragen zur Verfügung. Beide Vertreter konnten uns Lehrern auf eindrucksvolle Weise vermitteln, mit welchen Ansprüchen an die Qualität der Produkte und einem konsequenten nachhaltigen Handeln sich ein Familienunternehmen an der Spitze der aufstrebenden Bio-Branche etabliert. Vielen Dank an Rapunzel für den gelungenen Nachmittag.

Rapunzelklein