calendar 1990453 640   Anbei finden Sie eine Kurzanleitung für den kommenden Elternsprechtag am 02.12.2021. 
     

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Anleitung zur Teilnahme am Elternsprechtag 2021.pdf)Anleitung zur Teilnahme am Elternsprechtag 2021.pdf 519 KB
pen 2181101 640  

Zur Online-Anmeldung BITTE HIER KLICKEN!

Der halbjährige Vorkurs bereitet besonders qualifizierte Schülerinnen und Schüler der Mittleren-Reife-Klasse der Mittelschule und der Wirtschaftsschule in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik auf den Übertritt an die Fachoberschule vor. Die Aufnahme setzt ein Gutachten zur Eignung für die Fachoberschule seitens der besuchten Schule mit einem zu erwartenden Durchschnitt von 3,5 in den o. g. Fächern voraus.

Der Vorkurs findet jeweils samstags von 08:15 – 13:15 Uhr statt und beginnt mit 22.01.2022

     

 

Corona  

Nach wie vor ist es für uns eine zentrale Herausforderung, den Infektionsschutz im Unterrichtsbetrieb an unserer Schule so gut wie möglich zu gewährleisten. Neben den regelmäßigen Testungen der nicht geimpften und nicht genesenen Schülerinnen und Schüler und weiteren Infektionsschutzmaßnahmen ist es hierfür sehr wichtig, dass sich alle an die für bestimmte Situationen geltenden Verhaltensregeln halten.

Update: 26.11.2021

Auf dem gesamten Schulgelände gilt ab jetzt für schulfremde Personen die 3G-Regel. Bitte beachten Sie den Anhang. 

Hier finden unsere Schülerinnen und Schüler und deren Erziehungsberechtigte Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen BITTE HIER KLICKEN bzw. welche Vorgehensweisen bei einem positivem Corona-Testergebnis, Quarantäne bzw. Kontakt zu positiv getesteten Personen gelten. BITTE HIER KLICKEN

 

   

 

meinswirddeins2021  

Die FOSBOS hat dieses Jahr schon zum zweiten Mal an der „Meins wird Deins“-Aktion der aktion hoffnung teilgenommen.

Gemeinsam mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen lädt die aktion hoffnung jährlich um den 11. November im Bistum Augsburg zur „Meins wird Deins“ ein. Hier sind Kindertageseinrichtungen, Schulen und Pfarrgemeinden aufgerufen, Kleidung nach dem Vorbild des Heiligen Martin zu teilen. In diesem Jahr unterstützen die Organisatoren Kinder und ihre Mütter im Südsudan und tragen mit den Erlösen aus der Aktion zur Verbesserung der medizinischen Versorgung vor Ort bei.

Die Kleidersammelstelle in Ettringen freute sich über die gut erhaltenen Kleider, die sie nun in den VINTYs Secondhandshops verkaufen können.

Dieses Geld wird dann in den Südsudan gesendet.

     

 

comacchioklein  

In der Woche vor den Allerheiligenferien waren 15 unserer Schülerinnen in Ferrara um die Auswirkungen des Klimawandels auf den Tourismus in der Partnerstadt zu erforschen. Im Anhang finden Sie einen kleinen Zeitungsbericht der Allgäuer Zeitung. Außerdem ist eine Art Tagebuch online. Dort können Sie sich über den Ablauf des Projekts informieren. BITTE HIER KLICKEN. 

     

 

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (1637402582063.jpg)1637402582063.jpg 2806 KB
Humedica  

Die FOSBOS Kaufbeuren hat dieses Jahr schon zum wiederholten Mal teilgenommen an der „Geschenke mit Herz“-Aktion von humedica (gemeinsam mit 'STERNSTUNDEN E.V' und Bayern 2), um Kindern eine Freude zu machen.

Geschenk mit Herz“ verbindet Kinder und deren Familien aus Deutschland mit bedürftigen Kindern weltweit. Viele Kinder dieser Welt leben in Armut, Krieg und Ungerechtigkeit, ohne jegliche Perspektive und Schutz. Sehr früh werden sie mit Themen und einem Alltag konfrontiert, der sie überfordert und vor existenzielle Probleme stellt. Nur selten dürfen sie einfach nur Kind sein. Ihnen soll mit der Aktion ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden.

     

 

Corona  

Bis auf weiteres gilt auch während des Unterrichtes und sonstiger Schulveranstaltungen im Schulgebäude Maskenpflicht (mind. medizinische Maske). Dies gilt auch am Sitzplatz. Im Freien (z.B. auf dem Pausenhof) muss weiterhin keine Maske getragen werden, aber in allen geschlossenen Räumen und Begegnungsflächen im Schulgebäude.

Ziel dieser erweiterten Maskenpflicht ist es, einen zusätzlichen Sicherheitspuffer zu schaffen und den Eintrag von Infektionen aus dem privaten Bereich in die Schule zu minimieren.


Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

     

 

calendar 1990453 640  

Der neue Terminplan ist online. BITTE HIER KLICKEN!

In Zukunft finden Sie ihn in der Desktopversion der Webseite in der Menüleiste ganz rechts bzw. in der mobilen Ansicht ganz unten. 

     

 

Schulaula  

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Anhang finden Sie ein Schreiben zum Schuljahresende von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo. Dieses enthält auch bereits Ankündigungen für das Schuljahr 2021/2022.

     
Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (210726 M an alle Eltern_R.pdf)210726 M an alle Eltern_R.pdf 240 KB
Corona  

Bereits seit längerem besteht ein prioritäres Impfangebot für alle volljährigen Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Wie Sie den Medien möglicherweise bereits entnommen haben, wird in den bayerischen Impfzentren ab Mitte August 2021 allen Schülerinnen und Schülern ein Impfangebot gemacht, da die Ständige Impfkommission seit diesem Zeitpunkt eine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gibt.

Das Impfangebot, wird durch die Impfzentren organisiert und durchgeführt und erfolgt bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern auf Eigeninitiative der jeweiligen Erziehungsberechtigten.

Bitte wenden Sie sich, wenn Sie das Impfangebot in Anspruch nehmen wollen, an das für Ihren Wohnort zuständige Impfzentrum. Die Impfzentren in Kaufbeuren und Marktoberdorf können wie folgt kontaktiert werden:

Impfzentrum der Stadt Kaufbeuren

Alte Weberei 4

87600 Kaufbeuren

Tel. 08341-908 23 51

Impfzentrum Marktoberdorf

Nordstraße 12

87616 Marktoberdorf

Tel. 08342-911 990